Liebster-Blog-Award

Blog Award


Was für eine Überraschung! Ich wurde zum Liebster-Blog-Award nominiert! Ich finde diesen Award eine schöne Sache, da man noch etwas mehr über die tollen Blogs und die Person, die dahinter steht erfährt. Und kleinere Blogs haben hier die Möglichkeit sich vorzustellen und können neue Kontakte knüpfen.
Doch nun möchte ich mich einmal bei der lieben Denise für diese Auszeichnung ganz <3-lich bedanken! Sie hat einen wundervollen Blog und ihr Blogname How to kill your diet lässt schon vermuten, dass man bei ihr viele tolle Leckereien findet. Am Besten ist ihr schaut mal auf ihrem Blog vorbei, sie und ich würden uns darüber sehr freuen.

Blog Award
Bevor ich jedoch die Fragen von Denise an mich beantworte gibts noch schnell die Spielregeln:
1. Verlinke die Person die dich nominiert hat.
2. Beantworte 11 Fragen die dir vom Blogger, der dich nominiert hat gestellt wurden.
3. Nominiere weitere Blogs (max.11). Die Nominierten dürfen nicht mehr als 1000 Fans bei facebook haben.
4. Stelle 11 Fragen an deine Nominierten.
5. Informiere Deine Nominierten über diesen Post.

Denises Fragen mich:
1. Wie gehst du mit deinen Schwächen um?
Entweder packt mich der Ehrgeiz und ich versuche das Beste daraus zu machen, z.B. mit dem PC arbeiten fällt mir sehr schwer, da ich mich sehr wenig damit auskenne. Seit ich bloge habe ich aber schon sehr viel gelernt und es kommt immer mehr dazu. Oder ich vermeide es erneut in diese Situationen zu kommen ;-), z.B. versuche ich erst gar nicht seitwärts einzuparken, sondern suche mir einen Parkplatz in den ich vorwärts hineinfahren kann!
2. Was bedeutet für dich Glück?
Das grösste Glück, das ich habe ist meine Familie. Sind sie zufrieden, bin ich es auch. Ich verbringe sehr gerne Zeit mit ihnen, das ist für mich wertvoll und kostbar und macht mich glücklich.
3. Was könnte man für dich backen, um dir eine Freude zu bereiten?
Auf jeden Fall muß es mit Schokolade sein. Ich liebe Schokoladen-Brownies und Schokoladen-Mousse.
4. Was wünscht sich dein kindliches Ich?
An Kindern fasziniert mich immer wieder mit welcher Unbeschwertheit sie an manche Dinge rangehen ohne sich vorher groß Gedanken darüber gemacht zu haben. Diese Unbeschwertheit wünsche ich mir manchmal auch.
5.Welche gute Tat könntest du dir für dieses Jahr noch vorstellen?
Ich helfe in der Grundschule beim nächsten gesunden Frühstück mit.

Nun meine Nominierten mit ihrem Blog-Namen. Ich habe sie gewählt, da ich ihre Blogs gerne lese und regelmäßig besuche:
Sia von siasoulfood.blogspot.de
Michaela von suessessonstwirdsherzhaft.blogspot.de
Katharina von sweetupyourmind.wordpress.com
Jenni von friedefreudeundeierkuchen.wordpress.com
Daniela von Danielasfoodblog.com
Barbara von Barbarasbackstube.ch
Anja Zimtschnegge von anjakocht.wordpress.com

Meine Fragen:
1. Seit wann blogst Du?
2. Welchen Post von dir magst du am liebsten?
3. Was macht dir beim Blogen am meisten Spaß?
4. Was ist dein Lieblingsgericht?
5.  Mit was kann man dich jagen?
6. Welche Jahreszeit magst du am liebsten und warum?
7. Auf was kannst du in der Küche nicht verzichten?
8. Wenn du in einer Stadt ziehen müsstes, welche würdest du dir aussuchen?
9. Wo befindet sich dein Lieblings-Cafe oder -Restaurant?
10.Welche Berühmtheit würdest du gern einmal treffen?
11. Welches Gewürz würdest du am liebsten immer verwenden?

Natürlich ist es euch selbst überlassen, ob ihr bei diesem Award mitmacht oder nicht. Für mich ist es Motivation weiterzumachen. Zeigt er mir doch, dass es da draußen Menschen gibt, die sich für meinen Blog interessieren und ihn gerne lesen.

Viele Grüsse,
Eure Heidi

 

Print Friendly, PDF & Email

8 thoughts on “Liebster-Blog-Award

  1. Liebe Heidi
    Herzlichen Dank für deine Nomination! Ich komme deinem Aufruf gerne nach und werde mich in der nächsten Zeit mit einem Post revanchieren 🙂 . Ich freue mich sehr, dass du meinen Blogg magst und regelmässig vorbeischaust – du stehst nämlich auch auf meiner Leseliste!
    Ganz liebe Grüsse aus der Nachbarschaft,
    Barbara

  2. Liebe Heidi ! gratuliere dir <3 lich zu deinem award und danke dir ebenso herzlich für die nominierung !!! ich war sooo überrascht und erfreut aus den gründen, die auch du genannt hast…momentan hatte ich doch einige zweifel. aber da ich erst ziemlich kurz beim bloggen bin und keinen unterstützer an meiner seite habe : was muss ich jetzt machen ??? in einem post deine fragen beantworten?? das krieg ich wohl hin 😉 . liebe grüsse ! anja

    1. Ja, genau. Meine Fragen beantworten und selbst wieder 11 Fragen an von dir nominierte Blogger stellen. (Unter dem Bild stehen die Spielregeln). Meld dich, wenn noch was unklar ist oder ich dir helfen kann. Freu mich, dass du dich freust ;-).
      Viele liebe Grüße,
      Heidi

  3. Hallo Heidi, danke für die anleitung nochmal… den button muss ich wohl dann auch im post plazieren ? das mit den fragen und so weiter ist ja richtig „arbeit“ 🙂 ! garnicht so einfach über mich nachzudenken… lg anja

    1. So ging’s mir auch ;-). Und erst 11 Fragen finden ;-). Aber ich hab’s geschafft, dann schaffst du das auch! Wenn du mit dem Button Hilfe brauchst, melde dich. Glg heidi

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.