Schoko- Cookie


Das ist was für kleine und große Krümmel – Monster. Meine Tochter liebt diese Cookies, weil es Keks und Schokolade in einem ist. Wenn ich die gebacken habe kann ich den Satz:,, Mama, darf ich noch einen Keks essen?“ fast, aber eben auch nur fast nicht mehr hören.
Ich gebe zu, sie schmecken wirklich nach mehr…

20140522-185710.jpg

Zutaten:
120g weiche Butter
120g Zucker
100g Haferflocken
1 Ei
1 EL Milch
130g Mehl
1 EL Kakao
1/2 TL Backpulver
180g Zartbitterschokolade
180g weiße Schokolade

Zubereitung:
Weiße und Zartbitterschokolade hacken.
Butter und Zucker schaumig schlagen.
Das Ei unterrühren, Milch und Haferflocken zugeben und gut verrühren.
Kakao, Mehl und Backpulver dazusieben und unterrühren.
Zum Schluss die Schokolade untermengen.
Backofen auf 180* C vorheizen, Backbleche mit Backpapier auslegen.
Den Teig teelöffelweise auf die Backbleche setzen und leicht andrücken. 15 Minuten backen.
Etwas auskühlen lassen, vom Blech nehmen und vollständig auskühlen lassen.

Eure Heidi

Print Friendly

7 thoughts on “Schoko- Cookie

  1. Zum Verpacken bin ich da nicht mehr gekommen. Sie schmecken Groß und Klein, morgens, mittags und sogar zu später Stunde am Lagerfeuer.
    Sehr lecker

  2. Das sind die besten Kekse, die ich je gegessen hab! Gerade ist das letzte Blech aus dem Ofen gekommen! Die gibt’s jetzt öfters.

Kommentar verfassen