Schoko- Madeleines


Da wir morgen nach Frankreich fahren habe ich uns heute schon ein bisschen darauf eingestimmt…

20140422-163346.jpg
… mit Schoko- Madeleines.

Zutaten:

20140422-163908.jpg
180g zerlassene Butter
3 Eier
180g Zucker
1 Pck. Vanillezucker
2 EL Kakaopulver ungesüsst
1 EL Honig
1 Pck. Trockenhefe
200 g Mehl

Puderzucker

20140427-190138.jpg
Kakaopulver “ Antika Torroneria Piemontese, Piemont “ 100% Kakao aus Tansania, ungesüsst

20140427-190117.jpg

Waldhonig: hierbei handelt es sich um einen typischen Sommerhonig, der in seinem Geschmack an frisches Grün und karamellisierten Zucker erinnert.

Schwerpunkt der Imkerei Milei Thun (Trentin) ist eine große Auswahl an Sortenhonige. Man arbeitet insgesamt mit ca. 1200 Bienenvölkern, die in ganz Italien während der entsprechenden Blütezeit an die entsprechenden Orte gebracht werden. Dies setzt voraus, dass man permanent und äußerst sorgfältig die richtigen Blütezeiten in den geeignetsten Regionen auswählen muss. Diese werden dann mit den Bienenvölkern aufgesucht und die Arbeit der Sammelbienen und das Wohlbefinden der Bienenschwärme kann genaustens kontrolliert werden.
Diese Arbeit ist sehr aufwendig, doch man erhält Honige höchster Qualität.

Zubereitung:

20140422-164712.jpg
Butter in einem Topf schmelzen.
Die Eier mit dem Zucker, Vanillezucker und Honig aufschlagen.
Mehl zur Eiermasse sieben, die Trockenhefe dazugeben und vermengen. Den Teig mind. 1 Stunde in den Kühschrank stellen.
Dann die zerlassene Butter in den Teig einarbeiten, bis ein geschmeidiger Teig entsteht.
Das Madeleine- Formblech ausbuttern, mehlieren und mit Teig füllen.

20140422-165442.jpg
Im Vorgeheizten Backofen bei 200*C, Ober- und Unterhitze ca. 10 Minuten backen.

20140422-165935.jpg

Mein Tipp: Noch lauwarm zu einer Tasse Kaffee genießen 😉

20140422-170311.jpg

20140422-170343.jpg

20140422-170422.jpg

Eure Heidi

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.