Schoko- Meringen


20140429-132220.jpg
Meringen sind Erinnerungen aus meiner Kindheit. Damals gab es sie bei uns meist klassisch zu einem Eis dazu.
Als wir nun in Colmar waren sind mir in den Bäckereien die bunten Baisers in vielen verschiedenen Geschmacksrichtungen aufgefallen und da ich “ so ganz zufällig“ etwas Eiweiß übrig hatte, habe ich gleich losgelegt und selbst welche gemacht.
Natürlich mit Schokolade, weil ich Schokolade so gern mag.
Zutaten:
200g Zucker
4 frische Eiweiß
1 TL Zitrone
80g Zartbitterschokolade

Zubereitung:
Zucker, Eiweiß und Zitronensaft in eine Schüssel geben und über dem Wasserbad mit den Schneebesen des Rührgerätes bei geringer Stufe schlagen, bis sich der Zucker aufgelöst hat.
Nun die Schüssel vom Wasserbad nehmen und auf höchster Stufe die Eiweissmasse sehr steif schlagen.

20140429-135151.jpg

20140429-135212.jpg

Die Schokolade über dem noch heißen Wasser in einer Schüssel schmelzen und leicht unter den Eischnee ziehen.

20140429-135614.jpg
Die Masse nun in ein mit Papierförmchen ausgelegtes Muffinblech füllen oder
auf ein mit Backpapier ausgelegtes Blech setzen.
Im vorgeheizten Backofen bei 130* C ca. 45 Minuten backen.

20140429-140542.jpg

20140429-140552.jpg

20140429-140605.jpg
Eure Heidi

Print Friendly, PDF & Email

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.